Abgabeseite:

aktualisiert am 23.08.2017

Auf dieser Seite findet ihr die Meerschweinchen, welche ein neues, schönes Zuhause suchen. Mit mindestens vier Wochen und rund 250 Gramm sind die jungen Meerschweinchen abgabebereit und sollten dann auch möglichst persönlich bei mir abgeholt werden (oder per Tierversand zu Dir gelangen).

Vorher jedoch noch ein paar Worte in eigener Sache und meine Abgabebedingungen:

Mit meinem Hobby züchte ich natürlich vorwiegend für meinen Eigenbedarf und um meinen Zuchtzielen etwas näher zu kommen. Nur kann auch ich natürlich nicht alle Tiere dauerhaft behalten, da auch mein Platz und meine Zeit begrenzt sind. Bei mir findet keine sinnlose Vermehrung von Tieren statt, sondern gezielte und kontrollierte Verpaarung . Meine Tiere sind überwiegend rasserein und farbrein gezogen. Manchmal lassen sich aber auch gezielte Testverpaarungen nicht vermeiden, um z.B. genetische Rückschlüsse ziehen zu können, oder bestimmte Merkmale heraus zu züchten. Aus diesem Grunde findet ihr bei mir also überwiegend Zuchttiere, die den Beinamen "Rassemeerschweinchen" auch verdienen. Deshalb ist auch nicht jedes Tier für Liebhaber gedacht. Viele meiner Tiere gebe ich gerne an andere Züchter, damit diese wiederum ihre Zuchtziele erreichen können. Aber so manches Tier ist auch durchaus für Kuschelhände ideal.

Deshalb bitte ich auch von Vergleichen mit Meerschweinchen aus Zoohandlungen oder Wohnzimmerzufallszuchten  abzusehen, wo  es um Profit und lediglich Vermehrung auf Kosten der Tiere geht oder unbeabsichtigt Nachwuchs entstanden ist!!!

Meinen Meerschweinchen geht es gut, sie werden nicht ausgenutzt. Meine Meeriemädchen bekommen höchstens zweimal im Jahr Babys. Und sie dürfen spätestens nach drei bis vier Würfen in Rente gehen.

Auch ein Preisvergleich mit o.a. Tieren ist einfach Äpfel mit Birnen vergleichen !

Eine Hobbyzucht wie die meine ist im Gegensatz zu einer Vermehrungszucht (trotz gelegentlicher Verkäufe von Jungtieren) eine kostspielige Angelegenheit !!!

Wenn man mal nur von Einstreu, Heu, Trockenfutter und abwechslungsreichem Grünfutter ausgeht und teure Tierarztkosten außen vor läßt, kommt man schon auf  ca. 350 € - 400 € monatlich. (bei 50 Tieren alleine 3 Gurken täglich machen schon 1-1,50 € täglich!) Anschaffungskosten für Ställe und Freiläufe usw. mal völlig außer acht gelassen.

Die vielen Stunden täglich, die man nicht nur mit den Tieren verbringt, sondern auch mit Interessenten und Anfragen , mit Telefonaten und und und...gehen natürlich irgendwo auch auf Kosten der Familie.  

Das alles mache ich zwar gerne, aber auch meine Zeit ist begrenzt.

Meine Meerschweinchen werden grundsätzlich mit Abstammungsnachweis abgegeben (Ausnahme: Tiere, die nicht für die Zucht geeignet oder gedacht sind und Schweinchen die an Liebhaber gehen ). 

Bei mir muss niemand einen Bock kaufen, wenn er nur ein Mädel benötigt !

Solche Böcke enden oft als Wanderpokale und das finde ich schlimm!

Allerdings bin ich es auch leid, drei bis vier Mädels ohne Bock günstig (womöglich noch mit Rabatt)  an eine Person abzugeben, die ja woanders bereits schon so viele Böcke kaufen musste.

Auch meine Böcke suchen ein schönes Zuhause!

Meine Tiere werden nicht teuerer abgegeben als bei anderen Züchtern, den Preis für ein bestimmtes Tier bekommt ihr jeweils auf Anfrage. Der Preis richtet sich nach Rasse, Geschlecht, Fellstruktur und weiteren genetischen Merkmalen.

Für Tiere aus meiner Zucht behalte ich mir das Vorkaufsrecht vor !!!

In der Regel sind Liebhabertiere etwas günstiger als Zuchttiere, haben aber auch evtl. einen kleinen Fehler wie Faltohr oder Felldreher. Mein Preisgefüge wird somit hoffentlich allen Ansprüchen gerecht. 

 

Wie hoch ist denn nun ein angemessener Preis für ein Meerschweinchen ???

Im allgemeinen muß man bedenken, das in der letzten Zeit alles sehr viel teurer geworden ist. Also auch die Meerschweinchenzucht.

Nun gibt es da natürlich große Unterschiede zwischen einer Vermehrungszucht, einer zufälligen Wohnzimmerzucht und einer gut geführten Hobbyzucht.

Beim Vermehrer geht es um Gewinne, die Kosten sind gering. Dafür werden die Tiere meistens schamlos ausgebeutet und leben oft ein trostloses, kurzes Leben!
Viele der Meerlis haben dort kaum mal Grünfutter in ihrem kurzen Leben bekommen, geschweige denn jemals die Chance auf einen TA. Sie müssen oft im eigenen Dreck leben und die Säue bekommen einen Wurf nach dem nächsten.

In einer gut geführten Hobbyzucht soll es den Tieren gut gehen und der Züchter muß dafür schon meistens tief in die Tasche greifen.
 

Es versteht sich hoffentlich von selber, dass...

-ein Meerschweinchen nicht einzeln gehalten wird und damit völlig vereinsamt. Weder der Mensch, noch ein anderes Haustier (auch kein Kaninchen) können den Artgenossen ersetzen!

-ein edles Rassemeerschweinchen nicht als Schlangenfutter oder Labortier geeignet ist!

-ein Meerschweinchen zwar der beste Freund eines Kindes sein kann (ungefähr ab Schulkindalter), aber immer ein Erwachsener zum Wohle des Tieres die Verantwortung übernehmen muss! 

-der Kauf eines Tieres immer eine langfristige Entscheidung ist und niemals aus einer spontanen Laune heraus geschehen darf!

Aus gegebenem Anlass muß ich noch folgendes anfügen:

Wie wohl jeder andere seriöse Züchter auch, möchte ich nicht, das meine  Tiere zu Wanderpokalen werden!  Natürlich kann niemand eine Garantie geben ein Tier bis zum Lebensende bei sich zu behalten. Jedoch möchte ich bei Weitergabe bitte rechtzeitig informiert werden, um von meinem Vorkaufsrecht gebrauch zu machen. Ich werde sicherlich weder die Zeit noch den Platz haben, alle Tiere zurückzunehmen, aber gegebenenfalls ist es ja auch okay wenn ich weiß, bei wem meine Tiere dann leben.

Bisher hatte diese Praktik (die ich eigentlich für selbstverständlich hielt) auch immer ganz gut geklappt. Nun bin ich leider eines besseren belehrt worden!

Wer diese Abgabebedingungen nicht akzeptieren mag, braucht bitte auch keine Tiere bei mir anfragen!

Ich reserviere Tiere ausschließlich gegen Anzahlung des halben Kaufpreises

(innerhalb einer Woche). Sollte der Käufer es sich dann (aus welchem Grund auch immer) anders überlegen und stornieren , wird die Anzahlung nicht zurück erstattet !!!

Sonst wäre ja auch der Sinn einer verbindlichen Anzahlung hinfällig!!!                              Bitte vorher überlegen!

 

Nach EU-Recht muss man auch als Privatzüchter eine Garantie oder 1 Jahr Umtauschrecht auf die verkauften Tiere geben. Es sei man

schließt die Garantie und das Umtauschrecht aus.

 Hiermit schließe ich eine Garantie oder ein Umtauschrecht aus.

 

 

Nun aber zu den Abgabetieren:

  

Bei Rückfragen oder Zweifeln könnt ihr jederzeit mit mir in Kontakt treten.

Wenn mir Fehler auffallen, schreibe ich sie dazu.

FW = Fehlwirbel   FO = Faltohr 

                           =  ein Weibchen

 

                                                                                                                                                                                        

                       = = ein Böckchen

 

Achtung! Oft habe ich auch ausgewachsene Mädels, die nach ein bis drei Würfen einen schönen Rentnerplatz suchen!

Bei Interesse bitte nachfragen!!!

 

 

 Babys unter Nachwuchs!

Einige Babys mehr sind inzwischen angekommen, leider komme ich mit Fotos machen nicht so schnell hinterher....

 

Kastrate: 

 

Glatthaar in Schoko-Tan-Schimmel - lange fertig abgesessen, ein knappes Jahr alt mit Erfahrung in größeren Gruppen

Glatthaar in Schokolade, abgesessen per 15.8.17 - er ist aus dem September 16

 

 

Glatthaar in Rot FRÜHKASTRAT!  - geb. Ende Juni

 

 

Mädel - rund 1,5 Jahre alt - Kurzhaarperuanerin in Weiß mit etwas creme (nicht zur Zucht!)

 

 

Ein Kurzhaarperuanermädel in Schokolade aus dem April 17 

  

FFolgende Babys stehen per sofort oder in Kürze zur Abgabe:

1,0 Peruaner in Buff Satin vom 03.07.17

 

1,0 KHP oder Peruaner in Rot in Kürze zur Abgabe

2,0 Peruaner in Creme Satin geb. am 16.8.17

2,1 US-Teddys in Agoutitönen, geboren am 17.8.17

Fotos folgen!

Sie

Gruppenfotos unter Nachwuchs! 

 

 

Weitere Tiere auf Anfrage !

 

Manchmal haben wir auch ein älteres Mädel zur Abgabe an Liebhaber oder  auch eine Zuchtsau, die hier noch nicht aufgeführt ist.

 

                

 

 

 

 

 

 

 

h-

 

 

 

 

 

 

 

Wie kommt das Meerschweinchen nun aber zu mir ???

Schaut bitte unter Versand und Co  

 

     

 

 

 

Home